Dienstag, 28. Juni 2011

...vom Sammeln und Jagen...


Seit 60 Jahren habe ich jährlich wenigstens 100 Dukaten auf Ankauf von Merkwürdigkeiten gewendet. Ich habe nicht nach Laune oder Willkür, sondern jedes mal mit Plan und Absicht gesammelt und an jedem Stück meines Besitzes etwas gelernt", schreibt Johann Wolfgang von Goethe 1830 rückblickend auf seine Sammlertätigkeit...



Schlägt man im Wörterbuch unter dem Begriff "Sammeln" nach, so findet man folgende Erklärung: Sammeln bezeichnet die systematische Suche, Beschaffung und Aufbewahrung einer abgegrenzten Art und Kategorie von Dingen.
Man unterscheidet den systematischen Sammler, der seine Objekte nach Epochen, Gattung oder Thematik eingrenzt vom Unsystematischen, der nur sammelt, was gefällt oder einen gewissen Erinnerungswert hat.



Seit jeher gehen Menschen den Urinstinkten „Sammeln und Jagen“ nach. Es gibt so viele Dinge, die sammelnswert sind. Sammler freuen sich oft wie ein Kind über jedes neue Stück, das ihre Sammlung bereichert...und in der Needful Friends Bärenwerkstatt freut man sich natürlich besonders, wenn unsere Bären keine „Einzelgänger“ bleiben. Nicht selten sprechen unsere Kunden von einem hohen Suchtfaktor...und so folgen dem Erstkauf in der Regel schnell weitere Neuzugänge. Yutaka bedeutet in Japan üppig, reichlich, reich und so steht dieser Anime Bär sinnbildlich für Glück und ideellen Reichtum...



...Yutaka ist eine Neuauflage unseres ursprünglichen Glücksbringers...der Bär ist in sommerlichen Farben gehalten und jetzt neu im


Kommentare:

Plushpussycat hat gesagt…

Oh, he's so, so precious! I am in love!
Jennifer

Nicole Kanzler hat gesagt…

Ohgott, ist der niedlich *verliebt-guck*

Аля hat gesagt…

Sweety, inquisitive, gentle baby!

Mary hat gesagt…

DEr ist ja süss LG aus Berlin

Betina Bergdolt hat gesagt…

Ich könnte das jetzt unter jedes Bärchen schreiben, tus aber hier für alle: Selten so was Niedliches gesehen. Einfach toll!