Freitag, 1. August 2008

Neuzugang auf der Säuglingsstation

Heute wurde auf der KOBOLDKINDER Säuglingsstation das kleine Frühchen HoneyPie geboren...


Wie sanft und frisch sie atmet!
Sieh! Sie träumt! Glücksvisionen begleiten gewiß
ihren Schlaf...und wer weiß?
Vielleicht sprechen Engel im Traum
zu kleinen Koboldkindern wie diesem...

frei nach Bishop Coxe


Mit einer Kindheit voller LIEBE
kann man ein halbes Leben hindurch
für die kalte Welt haushalten...

Jean Paul


...aller Anfang ist klein...


Ich will, dass Du immer satt hast
und kein Regen auf Dich fällt
und Du eine bleibende Statt hast
hier in der Welt...

Marie Luise Kaschnitz

Kommentare:

Desirée hat gesagt…

Oh, wie zart und zauberhaft ... wie eine Elfe. Und die Zitate sind so wunderschön. Alles Liebe und Gute für die kleine HoneyPie.

Desirée

pudelflicka hat gesagt…

Dina dockor är helt fantastiska.Fattar inte hur du får dem så levande.
Kram från Hedvig

livi hat gesagt…

...mir fehlen die worte..eine traene im auge des gluecks!! umarmung livi

Iris H. hat gesagt…

...spürst du den fluss der tränen in mir?

mein herz

mein herz ist heiß vom anblick dieses süßen wesens

danke

pudelflicka hat gesagt…

Tack för kommentaren. Pojken med glasögon är min son Carl Axel som nu i augusti fyller 22 år.
Stor kram från Hedvig

Hatteshuus hat gesagt…

...oh, die ist aber wirklich klein!!!

Du wolltest wissen wo ich wohne: ich bin Flensburgerin, vor sieben Jahren der Liebe wegen aufs Land gezogen (ca. 18 km entfernt von FL), arbeite aber immer noch in FL und viele Freunde und Familie leben auch dort.

Und ja, die "Alex" wird ständig restauriert, es gibt sogar den Förderverein "Alexandra". Die Flensburger Shoppingmeile bekommt übrigens gerade neues Pflaster, eine Reise hierher lohnt sich also. Da werden für Dich sicher alte Erinnerungen wach!

LG Svenja

Hatteshuus hat gesagt…

Hallo Anja,

ich war gerade in Deinem Shop und habe gestöbert. Mein Mann und ich haben uns die Koboldkinder angeguckt und nun habe ich eine wirklich blöde Frage: Sind das wirklich Puppen? Ich habe bei Deinem neuen Post gedacht, Du hättest vielleicht das Baby einer Freundin fotografiert...

LG Svenja

Hatteshuus hat gesagt…

Wow! Das ist ja Wahnsinn!

Sag mal, wo ich den Hinweis Nordertor/Kindergarten in Deinem Blog sehe; warst Du auch im Kindergarten "An der Marientreppe"???

Hatteshuus hat gesagt…

Nein, dann war es wohl NICHT "An der Marientreppe". Das wäre lustig gewesen...

Aber: ein Besuch in FL lohnt sich immer!!!!

LG Svenja

jeanette hat gesagt…

sie ist ja wunderbahr shon!....aber was ist koboldkinder? ich verstand es nicht. ich lese das kommentar von svenja, ist es wirklichwahr ein puppe?? ich glaube nicht....fur mir es ist eine traum, ich habe auch eine traene im auge....und die pette, wie heibst das in deutch? is auch so shon..danke fur deinem post
liebe grusse jeanette

Anne-Mette hat gesagt…

Anja, so wunderschön und zart ist die kleine.
Ich habe in meinem Blog gerade etwas für Dich hinterlassen, und hoffe, dass Du es einfangen magst.
Hvordan går det med at bage kage?
God weekend og mange hilsner
Anne-Mette

jeanette hat gesagt…

ach so..ich finde es unglaublich was du kannst, darf ich dich vragen wie du das machst? ich komme bald wieder bei dir auf besuch...bis nachste mahl...
liebe grusse,
jeanette

Tausendschön hat gesagt…

oh mein gott! hier sitzt ein staunendes grosses mädchen, die kinnlade auf der tastatur... und ist soooo verliebt! wie gerne würde ich das zarte wesen berühren und es einfach nur liebhaben! ein wahnsinn was du da gezaubert hast, ich bin echt sprachlos!!! ich verbeuge mich vor deiner kunst und schick dir alle herzensgrüsse, silke

claudia hat gesagt…

da fehlen mir die Worte.... es wirkt so echt.... wunderschöne Geschöpfe, die du zauberst!!!!!
LG
Claudia

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Anja
Über Anne-Mette komme ich zu Dir, und bin sofort gefesselt ...ein so lebendiges Etwas hast Du mit den Fotos eingefangen ..wunderschön, und mein ganz grosses Kompliment !
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Allerlei hat gesagt…

oh ist die schon und treibt mir die Trännen in die Augen denn meine Tocher war mit ihren 1200 Gram noch winziger
schade das man das so schnell vergießt .
Danke für die erinnerung

lille-bille hat gesagt…

Ein zauberhaftes Wesen, und für mich kaum vorstellbar, dass es wirklich eine Puppe ist. Mir fehlen einfach die Worte. Du machst Deine Koboldkinder und Deine Bären mit wahrhaft viel Herz und Liebe.... würde Dich gerne verlinken, ist das OK? Lg Mira!